Frankfurter Wagner-Kontexte – Band 1

RWV Frankfurt vergibt erstmals Publikationsstipendium und eröffnet musikwissenschaftliche Schriftenreihe

Mit der Eröffnung der Schriftenreihe „Frankfurter Wagner-Kontexte“ erweitert der Richard-Wagner-Verband Frankfurt sein bisher auf die jährliche Förderung von 10 jungen Bühnenschaffenden fokussiertes Stipendienprogramm. Durch die zusätzliche Vergabe eines jährlichen Publikationsstipendiums wird künftig ein musikwissenschaftlicher und qualitativ hochwertiger Beitrag zur Richard-Wagner-Forschung geleistet. Das Themenspektrum wird dabei bewusst weit gefasst. Als einzige Voraussetzung haben die primär geförderten Dissertationen einen konkreten Kontext zum Komponisten Richard Wagner zu gewährleisten. Der vorliegende Eröffnungsband von Autor Michael Hofmeister über den Komponisten Alexander Ritter steht exemplarisch dafür.

Mehr über Band 1 der „Frankfurter Wagner-Kontexte“ finden Sie hier
Alle Informationen kompakt auch in der Kategorie Publikationen