Mit zwei Tangos nach Bayreuth

Unsere Frankfurter Stipendiaten nach ihrem Konzert am 22. Juni 2017 im Dr. Hoch’s (v.l.n.r.): Florian Richard, Florencia Araujo, Andres Hancke, Timofej Stordeur, Anastasia Watterston, David Högermeyer, Harald H. Hein, Theresa Bub, Leonie Domesle (zum Vergrößern bitte ins Bild klicken). Foto: RWV Frankfurt

Mit einem facettenreichen Konzertprogramm vom Barock (Telemann) bis zum Asien-inspirierten Zeitgenössischen (Offermans) präsentierten sich gestern unsere  diesjährigen Bayreuth-Stipendiaten im Dr. Hoch’s Konservatorium. Die 10 jungen Talente kommen aus Deutschland, Südafrika, England und Argentinien, weshalb auch zwei Piazzolla-Tangos im Programm nicht fehlen durften. Sie passten hervorragend zu diesem tropenheißen und überaus niveauvollen Musikabend.

Einen ausführlichen Konzertbericht finden Sie hier.