Termine

Die Druckversion unseres Programms finden Sie hier

4. – 6. November (Samstag – Montag)
3-tägige Musikreise nach Hamburg
Staatsoper:
Il Ritorno d’Ulisse in Patria von Claudio Monteverdi
Neuproduktion in der Regie von Willy Decker;
B & K: Wolfgang Gussmann; ML: Vaclav Luks
Barockorchester Collegium 1704
u.a. mit Dumaux, Velev, Rossmanith, Streit, Mingardo, L. De Donato, Trost, Palchykov
Duse – Choreografische Phantasien von John Neumeier
Hamburg Ballett mit Alessandra Ferri als Duse
ML: Nathan Brock; Musik von B. Britten und A. Pärt
Elbphilharmonie – Großer Saal:
2. Philharmonisches Konzert
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
ML: Marek Janowski
R. Strauss: Finale aus Capriccio mit Michaela Kaune und
Eine Alpensinfonie
ausgebucht

2. Dezember (Samstag) – 14:00 Uhr
Frankfurt 1927 – Welthauptstadt der Musik
90 Jahre Musik im Leben der Völker & Sommer der Musik 
Ein musikgeschichtlicher Nachmittag mit
Stadthistoriker Dieter Wesp,
Dr. Maren-Christine Härtel (Der Bauhaus-Flügel von Ferdinand Kramer),
Tobias Rüger (Saxophon) und Gerhard Schroth (Hindemith-Schüler am Kramer-Flügel),
Jazzklasse 2017 am Dr. Hoch’s Konservatorium;
anschl. Dresdner Stollen und Söhnlein Rheingold-Sekt
Historisches Museum Frankfurt – Leopold-Sonnemann-Saal
Eintritt frei – um eine großzügige Spende wird gebeten.
Das Programm finden Sie hier
– keine Anmeldung erforderlich –
Veranstaltungspartner:
Historisches Museum Frankfurt
ernst-may-gesellschaft
Dr. Hoch’s Konservatorium
Musikmesse Frankfurt

Ausblick Januar 2018

25. Januar (Donnerstag) – 18:30 Uhr
– nur für Mitglieder –
Jour Fixe
Gast: Camilla Nylund, Sopran
Incantina, Taunusstr. 6 – neben Skyper-Hochhaus / DB-Silberturm
Frankfurt-Innenstadt

28. Januar (Sonntag) – 17:00 Uhr
Tannhäuser von Richard Wagner (Neuproduktion)
Staatstheater Wiesbaden
ML: GMD Patrick Lange; R: Uwe Eric Laufenberg
u.a. mit Y.D. Park, L. Ryan, S. Cvilak, J. Milkova
78 (66) / 62 (52,50) und einzelne Gangplätze zu 41,50 (35) €
– Preise in Klammern gelten ab 20 Personen –
Anmeldung bis 26. Dezember 2017 erbeten

Änderungen vorbehalten

Ihre verbindlichen Anmeldungen richten Sie bitte an:
Dirk Jenders – Telefon: 069 – 48 98 17 37 (Anrufbeantworter)
oder per E-Mail an: rwv-ffm(at)web.de
oder auf dem Postwege (Adresse siehe Kontakt)

Das vollständige Programm für das 1. Halbjahr 2018 wird im Dezember 2017 veröffentlicht.

Anmerkung:
Der Richard-Wagner-Verband (RWV) Frankfurt am Main e.V. ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes § 651 a – ff. BGB. Er vermittelt unentgeltlich, ohne Gewinnerzielungsabsicht und ohne eigene Verantwortung die Leistungen Dritter (Reisebüros, Bahn- und Busunternehmen, Theater, Hotels etc.). Der RWV Frankfurt am Main e.V. haftet folglich auch nicht für Ereignisse, welche außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie Veranstaltungsausfall, Bus- oder Bahnunfall, Fehlbuchungen in Hotels o.ä. Die Anmeldung zu einer vom RWV Frankfurt am Main e.V. vermittelten Veranstaltung schließt die Anerkennung dieser Erklärung ein.