Termine

Unsere aktuelle Programmplanung steht aufgrund der Pandemie-bedingten Einschränkungen unter einem Machbarkeitsvorbehalt. Wir planen derzeit „auf Sicht“ und kündigen neue Termine b.a.w. mit einem Vorlauf von wenigen Wochen an. Bitte informieren Sie sich regelmäßig an dieser Stelle über unsere Veranstaltungsangebote. Kurzfristige Absagen werden sich erfahrungsgemäß leider dennoch nicht vermeiden lassen. 

17. Februar (Mittwoch) – 19:00 Uhr
2. Frankfurter Wagner-Salon – der Online-Treff im RWV FFM
Ein Abend in Riga
Das ehemalige Deutsche Theater wird GESAMTKUNSTWERK21
Details und Online-Zugangslink gemäß separater Einladung
Eine Kooperation mit dem RWV Riga / Agentur Alexis
> keine Anmeldung erforderlich

12. März (Freitag) – 20:04 Uhr
Radio: hr2-kultur „Konzertsaal“
Live-Mittschnitt unseres Raritäten-Liederabends „Richard Wagner auf der Flucht“ vom 30. Oktober 2020 im Clara Schumann Saal des Dr. Hoch’s Konservatorium
mit 
Sylvia Rena Ziegler (Mezzosopran), Friederike Wiesner (Klavier) und Dr. Michael Hofmeister (1. Publikationsstipendiat 2018 im RWV Frankfurt)
Lieder der neudeutschen Komponisten Wilhelm Baumgartner, Richard Wagner, Theodor Kirchner, Alexander Ritter, Franz Liszt und Johann Carl Eschmann

22. – 27. April (Donnerstag – Dienstag)
6-tägige Mitgliederreise nach Wien
Programm (Auszug):
Konzert mit dem Orchestre de Paris unter der Leitung von Paavo Järvi im Wiener Musikverein; Werke von Dukas, Bartók, Berlioz //
Die Walküre von Richard Wagner in der Wiener Staatsoper
Regie: Sven-Eric Bechtolf; Dirigent: Adam Fischer; mit Andreas Schager, Mika Kares, Günther Groissböck, Camilla Nylund, Martina Serafin, Okka v.d. Damerau  //
Privatkonzert & Dinner im Hotel Imperial //
Rahmenprogramm mit Ausflügen bzw. Führungen
ab 1.795 € p.P. im DZ inkl. DB-Anreise 1. Klasse, 5 Nächte/F im 5-Sterne-Hotel, Konzert-/Opernkarten, diverse Mittag-/Abendessen, Rahmenprogramm
Die Reiseausschreibung finden Sie > hier
Den Anmeldebogen (nur für Mitglieder) finden Sie > hier
Die AGB von ars musica finden Sie > hier
Informationen & Anmeldung:
ars musica, Bachemer Str. 209, 50935 Köln // mail@arsmusica-online.de

9. Mai und 16. Mai (jeweils Sonntag) – Absage der Opernfahrten nach Kassel
Die Walküre
von Richard Wagner im Staatstheater Kassel
und Götterdämmerung von Richard Wagner im Staatstheater Kassel
> Die szenischen Aufführungen der im Mai / Juni 2021 geplanten Ring-Zyklen wurden durch das Staatstheater Kassel abgesagt und alle Reservierungen aufgehoben. Daher müssen die beiden Opernfahrten im Mai leider entfallen.

14. – 17. Oktober (Donnerstag – Sonntag)
Internationaler Richard Wagner Kongress 2021 in München
Kongressprogramm (Auszug – Änderungen vorbehalten):
Kongresseröffnung mit Orgelkonzert in der Bürgersaalkirche //
Symposium Richard Wagner und König Ludwig II //
Galakonzert mit jungen Künstler*innen im Prinzregententheater //
Das Liebesverbot (Wagner / Fassung für kleines Orchester) //
Großes Festkonzert mit dem ATTACA-Jugendorchester //
Ausflüge Kloster Ettal und Oberammergau, Schloss Neuschwanstein, Starnberger See sowie Stadtführungen und Besichtigungen in München
Kongressbroschüre und Anmeldeformulare > hier (auf der Seite nach unten scrollen)
Veranstalter: RWVI und RWV München
Kongressagentur: movea.world event network GmbH, München
Tel. 089 – 98 29 07 63 / claudia.schrunner@movea.de
Anmeldungen werden bis spätestens 30.05.2021 erbeten; Platzzuteilungen erfolgen nach Datum des Anmeldeeingangs; bitte Stornobedingungen beachten!

Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden laufend an dieser Stelle veröffentlicht.

Änderungen vorbehalten

Sofern nicht anders angegeben, richten Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte an
Dirk Jenders
– per E-Mail: rwv-ffm(at)web.de
– auf dem Postwege: Adresse siehe > Kontakt
– telefonisch: 069 – 48 98 17 37 (Anrufbeantworter)

Anmerkung:
Der Richard-Wagner-Verband (RWV) Frankfurt am Main e.V. ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes § 651 a – ff. BGB. Er vermittelt unentgeltlich, ohne Gewinnerzielungsabsicht und ohne eigene Verantwortung die Leistungen Dritter (Reisebüros, Bahn- und Busunternehmen, Theater, Hotels etc.). Der RWV Frankfurt am Main e.V. haftet folglich auch nicht für Ereignisse, welche außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie Veranstaltungsausfall, Bus- oder Bahnunfall, Fehlbuchungen in Hotels o.ä. Die Anmeldung zu einer vom RWV Frankfurt am Main e.V. vermittelten Veranstaltung schließt die Anerkennung dieser Erklärung ein. Mit Ihrer Teilnahme an unseren Veranstaltungen geben Sie Ihr Einverständnis, dass Fotos bzw. Filme, auf denen Sie ggf. abgebildet sind, für unsere Medienarbeit verwendet werden dürfen. Wünschen Sie dies nicht, sprechen Sie uns vor Ort bitte an.