Termine

Den Programmflyer in einer Druckversion finden Sie > hier
(Druckoption: beidseitiger Druck / über kurze Seite drehen)

20. März 2024 – Mittwoch
19:30 Uhr
Jour Fixe
mit Thomas Guggeis, GMD der Oper Frankfurt
Treffpunkt 19:15 Uhr: Haupteingang der Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz

15 € p.P. obligatorische Mindestspende für Abendlogistik, Getränke & Brezeln
keine Anmeldung erforderlich 

18. April 2024 – Donnerstag
19:00 Uhr
– nur für Mitglieder –
Bühnen-/Orchesterprobe II zur Tannhäuser-Neuinszenierung der Oper Frankfurt
mit GMD Thomas Guggeis, Regisseur Matthew Wild, Sängerensemble, Chor und Orchester der Oper Frankfurt

Treffpunkt 18:45 Uhr: Haupteingang der Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz
Ende ca. 22:00 Uhr
keine Anmeldung erforderlich

22. April 2024 – Montag
19:30 Uhr
Konzert der Bayreuth-Stipendiaten 2024
Die 10 jungen Talente wurden nominiert von Dr. Hoch’s Konservatorium, der HfMDK Frankfurt und der Oper Frankfurt
Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstr. 16, F-Ostend
Engelbert Humperdinck Saal (Kleiner Saal)
Eintritt frei
keine Anmeldung erforderlich 

28. April 2024
1./5./11./20./30. Mai 2024
2. Juni 2024
– jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung sowie 1. und 2. Pause –
Infostand des RWV Frankfurt im 1. Rang-Foyer der Oper Frankfurt
anlässlich der Aufführungsserie Tannhäuser

6. Mai 2024 – Montag
18:30 Uhr
Jahresmitgliederversammlung & Jour Fixe
mit Andreas Schüller, GMD des Stadttheaters Gießen

Wagners Einfluss auf die moderne Musik
Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstr. 16, F-Ostend
Engelbert Humperdinck Saal (Kleiner Saal)
15 € p.P. obligatorische Mindestspende für Getränke & Brezeln (Jour Fixe)

keine Anmeldung erforderlich 

15. Juni 2024 – Samstag
19:00 Uhr
90 Jahre RWV Koblenz
Wagner-Gala im Theater der Stadt Koblenz
mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie, GMD Marcus Merkel, Bariton Michael Kupfer-Radecky u.a.
54 / 44 €

Anmeldung bis 30. April 2024 direkt beim Veranstalter RWV Koblenz erbeten (limitierte Platzkontingente)
Eigenanreise
Festprogramm mit Hotel- und Anmeldeinformationen:
> www.richard-wagner-verband-koblenz.de/90j/

3. – 11. Juli 2024
9-tägige Busreise zu den Tiroler Festspielen Erl
mit Eröffnungskonzert & Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner
Das Programm (Änderungen vorbehalten):
8 Nächte/Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Kufstein //
Rahmenprogramm in Kufstein, Wattens (Kristallwelten), Innsbruck und Erl // Tagesausflug Achensee & Gramai Alm // 5 Festspielkarten 1. Kategorie //
diverse Mittag- & Abendessen // alle Bustransfers
2.880 € p.P. im Doppelzimmer
240 € EZ-Zuschlag (DZ zur Alleinnutzung)
Eine Kooperation mit Bott Touristik Frankfurt
Freie Plätze nur noch auf Anfrage:
Bott Touristik, Adolfstr. 45, 60528 Frankfurt > info@bott-touristik.de
Tel.: 069 – 67 67 51 (Monika Kretschmer)
Reiseausschreibung mit Leistungen & Preisen > hier
Anmeldung mit Reise-/Stornobedingungen > hier

21. bis 26. August 2024 – Mittwoch bis Montag
Bayreuther Stipendiatentage 2024
Die 10 Stipendiaten des RWV Frankfurt sind zu diesen Aufführungen der Bayreuther Festspiele eingeladen: Tannhäuser (22.8.), Siegfried (23.8.), Parsifal (24.8.) sowie zum Internationalen Stipendiatenkonzert der Richard-Wagner-Stipendienstiftung Bayreuth (25.8.)
Das Bayreuth-Stipendium ist mit einem umfangreichen Rahmenprogramm ausgestattet.

2. – 7. Oktober 2024
6-tägige Reise nach Neapel mit Teatro San Carlo & Amalfi-Küste
Das Programm (Änderungen vorbehalten):
Elektra
von Richard Strauss (Neuinszenierung);
mit Merbeth, Herlitzius, Teige, Daszak; ML: Mark Elder; R: Klaus Michael Grüber; Bühne/Kostüme: Anselm Kiefer //
Konzert mit Jonas Kaufmann und Ludovic Tézier; ML: Jochen Rieder (Verdi: La forza del destino, I vespri siciliani, Otello, Don Carlo; Ponchielli: La Gioconda; Puccini: La bohème) // 
Besichtigungsprogramm & Ausflüge: Amalfi – Ravello / Procida / Pompeji //
Lufthansa-Flüge Frankfurt > Neapel > Frankfurt in der Economy //
5 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Neapel //
diverse Essen / Weinprobe
2.285 € p.P. im Doppelzimmer / EZ-Zuschlag: 450 € (DZ zur Alleinnutzung)
Reiseausschreibung > hier
Hinweis: Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Eine Kooperation mit ars musica, Köln
ausgebucht

Änderungen vorbehalten

Weitere Termine für die zweite Jahreshälfte 2024 werden hier voraussichtlich Ende Juli d.J. veröffentlicht. 

Sofern nicht anders angegeben, richten Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte 
per E-Mail an: rwv-ffm(at)web.de
auf dem Postweg > Kontakt
telefonisch: + 49 (0)69 – 48 98 17 37 (Anrufbeantworter)

Anmerkungen:
Sofern eine Höchstteilnehmerzahl angegeben ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt (first come – first serve). Reservierungen unserer Mitglieder haben jedoch stets Priorität vor Gästeanmeldungen.

Der Richard-Wagner-Verband (RWV) Frankfurt am Main e.V. ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes § 651 a – ff. BGB. Er vermittelt unentgeltlich, ohne Gewinnerzielungsabsicht und ohne eigene Verantwortung die Leistungen Dritter (Reisebüros, Bahn- und Busunternehmen, Theater, Hotels etc.). Der RWV Frankfurt am Main e.V. haftet folglich auch nicht für Ereignisse, welche außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie Veranstaltungsausfall, Bus- oder Bahnunfall, Fehlbuchungen in Hotels o.ä. Die Anmeldung zu einer vom RWV Frankfurt am Main e.V. vermittelten Veranstaltung schließt die Anerkennung dieser Erklärung ein.

Mit Ihrer Teilnahme an unseren Veranstaltungen geben Sie Ihr Einverständnis, dass Fotos bzw. Filme, auf denen Sie ggf. abgebildet sind, für unsere Medienarbeit verwendet werden dürfen. Wünschen Sie dies nicht, sprechen Sie uns vor Ort bitte an.