Termine

Unser Programm planen wir derzeit nur „auf Sicht“ und kündigen neue Termine mit einem eher kurzen Vorlauf von wenigen Wochen an. Bitte informieren Sie sich regelmäßig an dieser Stelle über unsere Veranstaltungsangebote bzw. über Änderungen. 

24. Juli (Samstag) – 17:00 Uhr
– hr2-kultur: Musikland Hessen – Das Konzert – 
Teil 2: Liederabend „Entschwindet und vergeht…
mit Andreas Bauer Kanabas (Bass) und Daniel Heide (Klavier)

Franz Schubert: Der Schwanengesang (Lieder von Heine und Seidl) und Balladen in Fassungen für Bass-Stimme
Aufzeichnung eines Liederabends des RWV Frankfurt im Clara Schumann Saal von Dr. Hoch’s Konservatorium
Zur Rundfunksendung gelangen Sie > hier
Das Programmheft mit allen Liedtexten finden Sie > hier

16. September (Donnerstag) – 19:00 Uhr
– nur für Mitglieder –
Jahresmitgliederversammlung 2021
Im Anschluss: Konzertvortrag „Wagner & Bach“ mit Alfred Stenger
Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstr. 16, F-Ostend
Clara Schumann Saal (Großer Saal)
Die Einladung wird rechtzeitig vorher zugesandt

14. – 17. Oktober (Donnerstag – Sonntag)
Internationaler Richard Wagner Kongress 2021 in München
Kongressprogramm (Auszug – Änderungen vorbehalten):
Kongresseröffnung mit Orgelkonzert in der Bürgersaalkirche //
Symposium Richard Wagner und König Ludwig II //
Galakonzert mit jungen Künstler*innen im Prinzregententheater //
Das Liebesverbot (Wagner / Fassung für kleines Orchester) //
Großes Festkonzert mit dem ATTACA-Jugendorchester //
Ausflüge Kloster Ettal und Oberammergau, Schloss Neuschwanstein, Starnberger See sowie Stadtführungen und Besichtigungen in München
Kongressbroschüre und Anmeldeformulare > hier (auf der Seite nach unten scrollen)
Veranstalter: RWVI und RWV München
Kongressagentur: movea.world event network GmbH, München
Tel. 089 – 98 29 07 63 / claudia.schrunner@movea.de
Anmeldungen werden bis spätestens 25.06.2021 erbeten; Platzzuteilungen erfolgen nach Datum des Anmeldeeingangs; bitte Stornobedingungen beachten!

27. November (Samstag) – 15:00 Uhr
Eine Pilgerfahrt zu Beethoven
konzertante Lesung der 1840/41 von Richard Wagner verfassten Novelle
mit Dirk Jenders und Dr. Christoph Jenisch (Rezitation) /
Anna Stepanova (RWV-Stipendiatin 2018) und Xi Zhai, Klavier
Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstr. 16, F-Ostend
Clara-Schumann-Saal > Einlass ab 14:40 Uhr
20 € bzw. 5 € für Junior-Mitglieder inkl. Dresdner Stollen und Rheingau-Sekt
> Anmeldung bis 5. November 2021 erbeten

2022

23. – 28. Februar (Mittwoch – Montag)
Internationaler Richard Wagner Kongress 2022 in Madrid / Spanien
Programm (Auszug – Änderungen vorbehalten):
Abendessen mit Mitgliedern des RWV Leipzig //
Kongresseröffnung mit kleinem Konzert und Dinner im Teatro Real //
Symposium „Der Einfluss der spanischen Literatur des Goldenen Zeitalters auf die Schöpfungen Richard Wagners“ im Teatro Real //
Exklusiver nächtlicher Besuch des Prado-Museums //
Götterdämmerung von Richard Wagner im Teatro Real (R: Robert Carsen; ML: Pablo Heras-Casado; mit Schager, Merbeth, Conrad, Konieczny, Winkler, v.d. Damerau) //
Ausflüge nach Toledo oder Segovia sowie Stadtführungen und Museumsbesuche in Madrid
Informationen zum vorläufigen Programm finden Sie > hier 
Veranstalter: RWVI und RWV Madrid
Reise- und Kongressagentur: ars musica, Köln
Ein Lufthansa-Flug- & Hotelarrangement für 5 Nächte ist in Vorbereitung.
Über die Möglichkeiten einer Anmeldung informieren wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle. Konkrete, jedoch nicht verpflichtende Interessenbekundungen an einer Reiseteilnahme nehmen wir schon jetzt entgegen.

Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden laufend an dieser Stelle veröffentlicht.

Änderungen vorbehalten

Sofern nicht anders angegeben, richten Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte an
Dirk Jenders
– per E-Mail: rwv-ffm(at)web.de
– auf dem Postwege: Adresse siehe > Kontakt
– telefonisch: 069 – 48 98 17 37 (Anrufbeantworter)

Anmerkung:
Der Richard-Wagner-Verband (RWV) Frankfurt am Main e.V. ist kein Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes § 651 a – ff. BGB. Er vermittelt unentgeltlich, ohne Gewinnerzielungsabsicht und ohne eigene Verantwortung die Leistungen Dritter (Reisebüros, Bahn- und Busunternehmen, Theater, Hotels etc.). Der RWV Frankfurt am Main e.V. haftet folglich auch nicht für Ereignisse, welche außerhalb seines Tätigkeitsbereiches liegen, wie Veranstaltungsausfall, Bus- oder Bahnunfall, Fehlbuchungen in Hotels o.ä. Die Anmeldung zu einer vom RWV Frankfurt am Main e.V. vermittelten Veranstaltung schließt die Anerkennung dieser Erklärung ein. Mit Ihrer Teilnahme an unseren Veranstaltungen geben Sie Ihr Einverständnis, dass Fotos bzw. Filme, auf denen Sie ggf. abgebildet sind, für unsere Medienarbeit verwendet werden dürfen. Wünschen Sie dies nicht, sprechen Sie uns vor Ort bitte an.