Archiv – Programm

Unsere bisherigen Gesprächsgäste und Referenten

Daniel Behle, Tenor
Dr. Mareike Beckmann, Autorin (Publikationsstipendiatin 2019)
Prof. Katharina Wagner / Holger von Berg, Leitung Bayreuther Festspiele
Johannes Martin Kränzle, Bariton – Komponist
Mareike Wink, Dramaturgin (Oper Frankfurt)
Dr. Michael Hofmeister, Autor (Publikationsstipendiat 2018)
Andreas Boltz, Dommusikdirektor
Dr. Frank Piontek, Autor – Dramaturg – Journalist
Camilla Nylund, Sopran
Tobias Rüger, Saxofonist – Komponist
Dr. Maren-Christine Härtel, Historisches Museum Frankfurt
Dieter Wesp, Stadthistoriker Frankfurt a.M.
Tanja Ariane Baumgartner, Mezzosopran
Selcuk Cara, Bass – Schriftsteller – Regisseur – Autorenfilmer
Stefan Vinke, Tenor
Prof. Dr. Wolfgang Rathert, Musikwissenschaftler (Uni München)
Dr. Susanne Schaal-Gotthardt, Hindemith Institut Frankfurt a.M.
Berthold Depper, Franz Völker & Anny Schlemm Gesellschaft
Dr. Markus Kiesel, Musikwissenschaftler
Matthias Höfer, Bassklarinettist
René Kollo, Tenor und Buchautor
Prof. Alfred Stenger, Musikwissenschaftler – Komponist – Autor
Max Ruda, Tenor
Terje Stensvold, Bariton
Dr. Rüdiger Jacobs, Herausgeber Neue Textausgabe Richard Wagner
Rolf Schneider, Schriftsteller
Dr. Dieter David Scholz, Kulturkorrespondent u. Autor
Dr. Sven Friedrich, Direktor Richard Wagner Museum Bayreuth
Hans Walter Richter, Regieassistent
Constantin Trinks, Dirigent
Christiane Karg, Sopran
Eva-Maria Westbroek, Sopran
Frank van Aken, Tenor
Sebastian Weigle, Generalmusikdirektor
Claudia Mahnke, Mezzosopran
Tobias Heyder, Regieassistent
Jan Rolf Müller, Weinberger Musikverlage
Julian Prégardien, Tenor
Dr. Benedikt Stegemann, FAZ
Barbara Zechmeister, Sopran

Veranstaltungsarchiv 2019

13. Oktober (Sonntag) – 15:15 Uhr Sektempfang / Konzertbeginn: 16:00 Uhr
August Wilhelmj – Musik & Wein
mit Dr. Mareike Beckmann, Violinistin und FWK-Publikationsstipendiatin 2019 sowie mit Vanessa Katz (Mezzosopran, Stipendiatin 2014) und Anna Stepanova (Klavier, Stipendiatin 2018)
Werke von August Wilhelmj, Franz Liszt und Richard Wagner
Weingut Georg Müller Stiftung, Eltville-Hattenheim, Eberbacher Straße 7-9
35 € / Junior-Mitglieder 15 €; anschl. Möglichkeit zum Abendessen im Weinpunkt

28. September (Samstag) – 12:30 Uhr Busabfahrt
Siegfried von R. Wagner (Neuproduktion)
Busfahrt ins Staatstheater Kassel
Aufführungsbeginn: 17:00 Uhr
R: Markus Dietz / ML: Francesco Angelico
u.a. mit Daniel Brenna, Arnold Bezuyen, Egils Silins, Thomas Gazheli, Kelly Cae Hogan
90 € inkl. Opernkarte im 1. Parkett und Bustransfer
In Kooperation mit Bott Touristik Frankfurt

25. September (Mittwoch) – 18:30 Uhr
Jour Fixe
Unsere Stipendiat*innen berichten aus Bayreuth
Wirtshaus am Hühnermarkt – Markt 16-18 (Neue Frankfurter Altstadt)
U4/U5 bzw. Parkhaus „Dom/Römer“
Straßenbahn 11, 12, 14 „Römer/Paulskirche“

18. August (Sonntag) – 19:30 Uhr
Konzert der Richard-Wagner-Stipendienstiftung
mit Stipendiat*innen der weltweiten Richard-Wagner-Verbände
Gast der Bayreuther Festspiele: Andreas Hörl, Bass
Europasaal des Internationalen Jugendkulturzentrums Bayreuth

17. August (Samstag) – ca. 21:50 Uhr
– nur für Mitglieder –
A
bendessen nach der Festspielaufführung Tannhäuser mit den Stipendiat*innen der
RWV Frankfurt und Leipzig
Gast der Bayreuther Festspiele: Daniel Behle, Tenor

14. – 19. August (Mittwoch bis Montag)
Bayreuther Festspiele
Unsere 10 Bayreuth-Stipendiat*innen besuchen die Aufführungen Parsifal,
Tristan und Isolde, Tannhäuser

19. Juni (Mittwoch) – Uhrzeit für Treffpunkt: 14:30 Uhr
– nur für Mitglieder –
Probenbesuch zum Eröffnungskonzert des Rheingau Musikfestivals 2019
Antonín Dvořák: Stabat Mater
mit A. Orozco-Estrada, dem hr-Sinfonieorchester und dem MDR-Rundfunkchor sowie den Solisten Hanna-Elisabeth Müller, Gerhild Romberger, Benjamin Bruns und Günther Groissböck
Treffpunkt: Haupteingang hr-Gebäude, Bertramstr. 8, F-Dornbusch
Ende der Probe: 19:30 Uhr

4. Juni (Dienstag) – 19:00 Uhr
60 Jahre Bayreuth-Stipendien des RWV Frankfurt &
150. Geburtstag von Siegfried Wagner
> in memoriam Verena Lafferentz-Wagner (1920 – 2019)
Konzert mit feierlicher Überreichung der diesjährigen Bayreuth-Stipendien an 10 Stipendiat*innen von Dr. Hoch’s Konservatorium, HfMDK Frankfurt und Oper Frankfurt
Werke von J.S. Bach, E. Humperdinck, F. Mendelssohn Bartholdy, W.A. Mozart,
C. Saint-Saens, F. Schubert, R. Schumann, R. Strauss, C. Wieck-Schumann, Richard Wagner und Siegfried Wagner
Eintritt frei
Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstr. 16, F-Ostend
Engelbert Humperdinck Saal

29. Mai (Mittwoch) – 19:30 bis 22:00 Uhr
Konzert-Projekt Faszination Wagner
LohengrinTristan und IsoldeRing des Nibelungen
Staatstheater Wiesbaden – Internationale Maifestspiele 2019
mit Andreas Schager (Tenor) und Lidia Baich (Violine)
Dirigent: Guillermo Garcia Calvo / Hessisches Staatsorchester Wiesbaden
Regie, Bühne, Film: Selcuk Cara

18. April (Donnerstag) – 14:45 Uhr
– nur für Mitglieder –
Schlussprobe Die Walküre
(Gesamtdurchlauf)
mit GMD Sebastian Weigle und Sängerensemble
Treffpunkt: Haupteingang der Oper Frankfurt

10. April (Mittwoch) – 18:45 bis 21:30 Uhr
– nur für Mitglieder –
Orchesterprobe
Die Walküre
mit GMD Sebastian Weigle
Treffpunkt: Haupteingang der Oper Frankfurt

9. April (Dienstag) – 18:00 Uhr
Jahresmitgliederversammlung
– nur für Mitglieder –
und im Anschluss
Jour Fixe / zu Gast: Mareike Beckmann
Publikationsstipendiatin für Band 2 der Frankfurter Wagner-Kontexte
Wirtshaus am Hühnermarkt / Markt 16-18 (Altstadt)
U4/U5 bzw. Parkhaus Dom/Römer

28. – 31. März (Donnerstag – Sonntag)
4-Tagereise Bayreuth außerhalb der Festspiele
Programm: Festspielhaus, Haus Wahnfried, Deutsches Freimaurermuseum, Markgräfliches Opernhaus (Führung), Neues Schloss, Klaviermanufaktur Steingraeber, Plassenburg/Kulmbach sowie Begegnungen mit der Leitung der Bayreuther Festspiele, OB Brigitte Merk-Erbe und RWVI-Präsidiumsmitgliedern
Reisebeschreibung > hier

22. – 24. März (Freitag – Sonntag)
RWVI-Symposium Stichwort Wagner:
Richard Wagner und die Theologie
Schloss Fürstenried / München
Referenten: Oswald Bauer (München), Frank Piontek (Bayreuth), Bernd Rill (München), Danielle Buschinger (Amiens), Ulrike Kienzle (Frankfurt), Oswald Panagl (Salzburg)
Am 24. März um 16 Uhr: Parsifal im Nationaltheater München
Eine Veranstaltung des RWVI und des RWV München

20. März (Mittwoch) – 18:45 bis 22:00 Uhr
– nur für Mitglieder –
Bühnen-/Orchesterprobe Der ferne Klang
mit GMD Sebastian Weigle und Sängerensemble
Treffpunkt: Haupteingang der Oper Frankfurt

13. März (Mittwoch) – 18:45 bis 21:30 Uhr
– nur für Mitglieder –
Orchesterprobe Der ferne Klang
mit GMD Sebastian Weigle
Treffpunkt: Haupteingang der Oper Frankfurt

17.  Februar (Sonntag) – 16:00 Uhr
Konzert Lieder um Liebe &
Verleihung Rheingold-Preis 2019 des RWV Frankfurt an Johannes Martin Kränzle
Hanns Eisler:
Hollywood-Elegien für Streichquartett eingerichtet von Johannes Martin Kränzle, Erstaufführung
Johannes Martin Kränzle:
Lieder um Liebe für mittlere Stimme und Streichquartett (2016)
Johannes Brahms:
Vor der Tür – Volkslied, für Streichquartett eingerichtet von Johannes Martin Kränzle, Erstaufführung
mit Lena Haselmann (Mezzosopran), Johannes Martin Kränzle (Bariton / Komponist), Malion-Quartett
Laudatio: Bernd Loebe, Intendant Oper Frankfurt
Moderation: Hannelore Schmid und Dirk Jenders
Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstr. 16, F-Ostend
Link: Programmheft
In Kooperation mit dem Dr. Hoch’s Konservatorium

10. Februar (Sonntag) – 13:00 Uhr Busabfahrt
Rheingold von Richard Wagner (Neuproduktion)
Staatstheater Kassel
Aufführungsbeginn: 18:00 Uhr
R: Markus Dietz; ML: GMD Francesco Angelico
u.a. mit Bjarni Thor Kristinsson, Lothar Odinius, Thomas Gazheli, Arnold Bezuyen, Ulrike Schneider
75 € inkl. Opernkarte im 1. Parkett und Bustransfer
In Kooperation mit Bott Touristik Frankfurt

23. Januar (Mittwoch) – 18:30 Uhr
Jour Fixe /
zu Gast: Mareike Wink
Dramaturgin an der Oper Frankfurt und RWV-Stipendiatin 2015
Wirtshaus am Hühnermarkt / Markt 16-18 (Altstadt)
U4/U5 bzw. Parkhaus Dom/Römer

Jahresberichte
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010