Archiv – Programm

Unsere bisherigen Gesprächsgäste und Referenten

Dr. Michael Hofmeister, Autor (Publikationsstipendiat 2018)
Andreas Boltz, Dommusikdirektor
Dr. Frank Piontek, Autor – Dramaturg – Journalist
Camilla Nylund, Sopran
Tobias Rüger, Saxofonist – Komponist
Dr. Maren-Christine Härtel, Historisches Museum Frankfurt
Dieter Wesp, Stadthistoriker Frankfurt a.M.
Tanja Ariane Baumgartner, Mezzosopran
Selcuk Cara, Bass – Schriftsteller – Regisseur – Autorenfilmer
Stefan Vinke, Tenor
Prof. Dr. Wolfgang Rathert, Musikwissenschaftler (Uni München)
Dr. Susanne Schaal-Gotthardt, Hindemith Institut Frankfurt a.M.
Berthold Depper, Franz Völker & Anny Schlemm Gesellschaft
Dr. Markus Kiesel, Musikwissenschaftler
Matthias Höfer, Bassklarinettist
René Kollo, Tenor und Buchautor
Prof. Alfred Stenger, Musikwissenschaftler – Komponist – Autor
Max Ruda, Tenor
Dr. Rüdiger Jacobs, Herausgeber Neue Textausgabe Richard Wagner
Rolf Schneider, Schriftsteller
Dr. Dieter David Scholz, Kulturkorrespondent u. Autor
Dr. Sven Friedrich, Direktor Richard Wagner Museum Bayreuth
Hans Walter Richter, Regieassistent
Constantin Trinks, Dirigent
Christiane Karg, Sopran
Eva-Maria Westbroek, Sopran
Frank van Aken, Tenor
Sebastian Weigle, Generalmusikdirektor
Claudia Mahnke, Mezzosopran
Prof. Arni Björnsson, Kulturhistoriker
Prof. Dr. Peter Steinacker, EKHN
Tobias Heyder, Regieassistent
Jan Rolf Müller, Weinberger Musikverlage
Julian Prégardien, Tenor
Dr. Benedikt Stegemann, FAZ
Ks. Barbara Zechmeister, Sopran
Frank Stähle, Direktor Dr. Hoch’s a.D.

Veranstaltungsarchiv 2018

13. – 18. Juni 
6-tägige Opernreise zum Glyndebourne Festival
Giulio Cesare
von Georg Friedrich Händel (WA 2005)
ML: William Christie; R: David McVicar
Orchestra of the Age of Enlightenment
u.a. mit Connolly, Harvey, Bardon, Dumaux, Kim, Stéphany
Der Rosenkavalier
von Richard Strauss (WA 2014)
ML: Robin Ticciati; R: Richard Jones
London Philharmonic Orchestra
u.a. mit Kaune, Lindsey, Sherratt, Kraus, Alder, Rossmanith
Festival-Extras
: Picknick / 3-Gang-Menü im Old Green Room, Empfang im Ebert Room, Backstageführung
Ausflüge: Hampton Court Palace, Petworth House & Park, Brighton, Wakehurst Place, Nymans Garden, Sir Winston Churchill’s Chartwell, Hever Castle, RHS Wisley Garden
In Kooperation mit Carus Travel

4. Juni – 19:00 Uhr
Öffentliches Stipendiatenkonzert 2018
mit feierlicher Überreichung der Bayreuth-Stipendien an 10 Stipendiaten des Dr. Hoch’s Konservatoriums, der HfMDK Frankfurt und der Oper Frankfurt
Werke von Franz Schubert, W.A. Mozart, Ágnes Peregi, Peter Tschaikowski, Gaetano Donizetti, Robin Wächtershäuser, Johannes Brahms, Richard Wagner, Robert Schumann, Charlotte Glöckner, Harold Arlen & Dory Previn und ROMIE
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Kleiner Saal – Eschersheimer Landstraße 29
Eintritt frei

27. – 28. April
Opernfahrt zur Wartburg in Eisenach
Tannhäuser von Richard Wagner
Halbszenische Aufführung des Meininger Staatstheaters im Festsaal der Wartburg
ML: GMD Philippe Bach; R: Ansgar Haag
Tannhäuser: Scott MacAllister
Leistungen: Bustransfer, Übernachtung im Hotel Kaiserhof inkl. Mittagessen, Mitternachtssnack & Frühstück, Wartburg-Transfer
In Kooperation mit Bott Touristik Frankfurt

11. April – 18:30 Uhr
Jahresmitgliederversammlung
und im Anschluss
Jour Fixe
zu Gast: Dr. Michael Hofmeister – erster Publikationsstipendiat und Autor des Eröffnungsbandes unserer Schriftenreihe Frankfurter Wagner-Kontexte mit dem Titel: Alexander Ritter – Leben und Werk eines Komponisten zwischen Wagner und Strauss
Incantina, Taunusstr. 6 – neben Skyper-Hochhaus /
DB-Silberturm – Frankfurt-Innenstadt

27. März – 18:45 Uhr
– nur für Mitglieder –
Orchesterprobe Das Rheingold
mit GMD Sebastian Weigle
Treffpunkt: Haupteingang der Oper Frankfurt am
Willy-Brandt-Platz

17. März – 12:15 Uhr
Die Frankfurter Domorgel – Ein Meisterwerk zeitgenössischen Orgelbaus
Orgelmatinee mit anschließender Präsentation der Klais-Orgel für den RWV Frankfurt durch Dommusikdirektor Andreas Boltz
Musik von J.S. Bach, M. Reger und R. Wagner (Karfreitagszauber aus Parsifal)

23. Februar – 19:30 Uhr
Richard Wagners „Das Judenthum in der Musik“
Kommentierender Vortrag über das Leipziger Traktat und seine Wirkungsgeschichte
Referent: Dr. Frank Piontek, Bayreuth
Begrüßung: Dirk Jenders, RWV Frankfurt
Einführung: Thomas Krakow, RWV Leipzig
Dr. Hoch’s Konservatorium, Sonnemannstr. 16
Engelbert Humperdinck Saal
In Kooperation mit dem RWV Leipzig e.V.

18. Februar – 18:00 Uhr
Der Ring des Nibelungen – Eine Comedylesung
mit RWV-Mitglied Bäppi La Belle und Ute Ehrenfels, Marlene Zimmer, Bastian Korff, Mathias Münch
Bäppis Theatrallalla, Friedberger Landstr. 296, Nordend

28. Januar – 17:00 Uhr
Tannhäuser von Richard Wagner (Neuproduktion)
Staatstheater Wiesbaden
ML: GMD Patrick Lange; R: Uwe Eric Laufenberg
u.a. mit Y.D. Park, L. Ryan, S. Cvilak, J. Milkova
16:15 Uhr: Einführungsvortrag für den RWV Frankfurt durch Opern-Chefdramaturgin Regine Palmai

25. Januar – 18:30 Uhr
– nur für Mitglieder –
Jour Fixe
Gast: Camilla Nylund, Sopran
Incantina, Taunusstr. 6 – neben Skyper-Hochhaus / DB-Silberturm
Frankfurt-Innenstadt

4. Januar – 18:45 Uhr
– nur für Mitglieder –
Capriccio-Bühnen-/Orchesterprobe
mit GMD Sebastian Weigle, Orchester und Sängerensemble
Treffpunkt: Haupteingang der Oper Frankfurt am
Willy-Brandt-Platz

3. Januar – 17:45 Uhr
– nur für Mitglieder –
Capriccio-Klavierbühnenprobe (kompletter Durchlauf)
mit Regisseurin Brigitte Fassbaender
Treffpunkt: Haupteingang der Oper Frankfurt am
Willy-Brandt-Platz

Jahresberichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010